Ein Mann gegen die Welt: Aufstieg und Fall des Richard Nixon (NEW)

Niveau das deutlich h her h tte sein k nnen M glicherweise liegt dies allerdings auch an der bersetzung Ich habe lange berlegt ob es drei oder vier Sterne werden sollen Angesichts des Inhalts halte ich vier Sterne aber schon r gerechtfertigt Richard Milhous Nixon 1913 1994 er wurde 1969 in das Amt gew hlt war der 37 Richard Milhous Nixon 1913 1994 er wurde 1969 in das Amt gew hlt war der 37 sident der Vereinigten Staaten von Amerika 1974 brachte ihn die Watergate Aff re zu Fall er trat zur ck Nixon war ein ieser Mann Er hat nicht nur sich selbst sondern das gesamte politische System in den USA durch sein Handeln nachhaltig besch digt Der u erst verschrobene und latent gewaltt tige und paranoide Mann im Wei en Haus kannte keine Moral Der ehemalige Reporter der New York Times und Pulitzer Preistr ger Tim Weiner deckt in seiner Biografie die Wahrheit auf Er hat dazu Unterlagen ausgewertet die erst in den letzten zehn Jahren der fentlichkeit zug nglich gemacht worden sind Darunter z hlen auch die ber chtigten Tonb nder aus dem Oval Office in denen sich der damalige Pr sident hemmungslos und boshaft ber Kommunisten B rgerrechtler Studenten und Politiker ausl sst Nixon Puckster's First Hockey Sweater faseltereilich viel dummes Zeug Sein Handeln auf der weltpolitischen B hne war gemeingef hrlich Seine Beendigung Des Vietnam Beendigung des Vietnam ein blutiges Desaster Der Autor sein Buch ist sehr reich an Fakten nimmt da kein Blatt vor den Mund Er schildert Kindheit und Jugend Aufstieg und Fall Handeln und Wirken des Richard Nixon Tim Weiner hat r die deutsche Ausgabe noch extra ein Kapitel zu Nixon und Brandt eingef gt Die Biografie ist informativ und unterhaltsam die Lekt re ist zu empfehlen. Apitel zu Brandt und Nixon Zugleich zeichnet Weiner den politischen Selbstmord des US Pr sidenten nach und zeigt Watergate war nur der H hepunkt in einer Kette von Manipulationen und FehlentscheidungenDie Chronik eines Skandals der in der Geschichte seinesgleichen sucht und das eindringliche Portr t einer Epoche in der viele politische Karrieren begannen die bis heute die US Politik pr gen Packender als jeder Polit Thrill. Aligen Pr sidenten mehr oder weniger tatenlos zugesehen und nur ihre eigenen monet Ren Interessen Im Auge Interessen im Auge zu haben scheinen Noch schlimmer ist allerdings dass sich bis heute 2020 Donald Trump ist aktuell Pr sident der USA anscheinend nichts ge ndert hat und L gen Intrigen Vertuschungen offenbar weiterhin im Wei en Haus an der Tagesordnung sind und keinen im sogenannten Wertewesten juckt esNach dem Studium des Buchs erscheinen mir allerdings auch viele dubiose Vorg nge keinen im sogenannten Wertewesten juckt esNach dem Studium des Buchs erscheinen mir allerdings auch viele dubiose Vorg nge letzten Jahrzehnte wie Irak Libyen Syrien und auch das angespannte aggressive Verh ltnis gegen ber dem Osten in ganz anderem Licht So gesehen ist Nixon von Tim Weiner ast schon eine zeitlose Beschreibung der Zust nde der F Hrung Der Weltmacht USA Und Eine Warnung Vor Dem hrung der Weltmacht USA und eine Warnung vor dem Kuschen WesteuropasMan darf gespannt sein was in den n chsten Jahrzehnten von Nixon s Nachfolgern alles so zutage gef rdert wird wenn die Akten der Liar ffentlichkeit zug nglich gemacht werden Es ist schonaszinierend diese Geschichte zu lesenDer Autor schreibt in einem Stil der dem Thema angemessen ist Frei v Weiner setzt sich mit dem Leben von Nixon auseinander Von Nixon hat sicherlich jeder schon etwas geh rt Stichwort Watergate Dennoch gibt es diverse neue Fakten die nicht jedermann bekannt sind z B M glichkeit sich mter durch entsprechende Wahlkampfspenden zu kaufen Weiner h lt jederzeit die erforderliche kritische Distanz zu Nixon Der absolute Schwerpunkt liegt auf der Zeit der Pr sidentschaft Kindheit Jugend die vorpr sidiale Zeit und das Privatleben werde Deutlich knapper behandeltWas mir allerdings gar nicht gefallen hat ist das sprachliche. Pr sidentschaft ihrer Geschichte Der verlorene Vietnam Krieg und der Watergate Skandal wurden zu Symbolen seiner PolitikWeiner blickt hinter die Kulissen der gro en Politik w hrend des Kalten Krieges hautnah schildert er Nixons Treffen mit Mao und Breschnew und deckt auf was Nixon wirklich ber den deutschen Kanzler Willy Brandt und die Entspannungspolitik dachte r die deutsche Ausgabe verfasste Tim Weiner ein eigenes .



Die Watergate Aff re kennt jederhier wird aber nicht nur die Watergate Aff re geschildertsein Verh ltnis zu KLrieg und Friedenseinen Mitarbeitern Aff re geschildertsein Verh ltnis zu KLrieg und Friedenseinen Mitarbeitern SEINE GEF LE5 PUNKTE FAKTENREICHES BUCH Gef le5 Punkte Faktenreiches Buch Richard Nixons Zeit als Pr sident Man bekommt einen sch rferen Blick r Politik im allgemeinen und der USA generell Sehr sehenswert ist auch der Film Frost Nixon der nach der Lekt re dieses Buches nochmal grundlegende Informationen als Grundlage bekommt Angeregt durch den Film Nixon mit Anthony Hopkins habe ich mir dieses Buch bestellt und binnen weniger Tage durch gearbeitet Das Buch selbst ist l ssig von wenigen Passagen abgesehen auch nicht langweilig oder gar staubtrocken geschrieben und setzt auch keine detaillierten Kenntnisse der damaligen Zeit voraus lediglich von Richard Nixon sollte man schon mal geh rt haben und der Begriff Watergate sollte einem zumindest entfernt was sagen Auch wenn der Ausgang der Nixon ra und des Vietnamkrieges weithin bekannt sind so bietet der Inhalt des Buchs doch reichlich SpannungOb nun jedes von Tim Weiner beschriebene Detail exakt so stimmt und abgelaufen ist kann ich als zu der betreffenden Zeit ein alles andere als politisch interessierter Teenager nicht beurteilen Aber anders als einige Kritiker die das Buch als L ge und blanken "Antiamerikanismus bezeichnen glaube ich dass die Richtung schon der Wahrheit entspricht Regime Change Bestrebungen und Einmischung in andere Staaten durch die "bezeichnen glaube ich dass die Richtung schon der Wahrheit entspricht Regime Change Bestrebungen und Einmischung in andere Staaten durch die waren wohl schon in den 70ern an der Tagesordnung und r die Regierung selbstverst ndlichErschreckend inde ich dass seinerzeit gro e Teile der amerikanischen Elite dem Treiben des dam. Mitrei end beschreibt der Bestseller Autor und Pulitzer Preistr ger Tim Weiner den Aufstieg und Fall des Richard Nixon Er zitiert die geheimen Besprechungen Nixons im Oval Office unter anderem mit Henry Kissinger auf Grundlage von Tonbandmitschnitten des Wei en Hauses und weiteren brisanten Dokumenten die erst seit kurzem zug nglich sindL gen Paranoia und Bestechung unter Richard Nixon erlebten die USA die katastrophalste. ,
Ein Mann gegen die Welt: Aufstieg und Fall des Richard Nixon